Datenspeicherung

Datenspeicherung

Ihre Mitgliedsdaten werden zum Zwecke der Verwaltung und des Mitgliederservice durch ICOM Deutschland bis auf Widerruf in einer Datenbank gespeichert und verarbeitet. Sie können sich jederzeit bei uns über Ihre Daten informieren und eine Löschung oder Berichtigung beantragen. Bei den hinterlegten Daten handelt es sich um die Angaben, die Sie uns im Aufnahmeantrag mitgeteilt haben oder Aktualisierungen, die sie uns per Post, E-Mail, Fax oder telefonisch genannt haben.

Im Zuge der Mitgliederaufnahme und -aktualisierung leiten wir ihre Daten an das Generalsekretariat von ICOM in Paris weiter. Für den Versand der jährlichen Rechnungen und Informationen zu Aktivitäten des Verbandes (Newsletters, Publikation u.a.) beauftragen wir spezialisierte Versandunternehmen. An diese leiten wir ihre Adressdaten (Name und Postanschrift) für den jeweiligen Versand weiter.

Möchten Sie keinen Newsletter von uns mehr erhalten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.

 

>> Blog

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem ICOM Blog >

>> Presse

Aktuelle Pressemitteilungen >

>> Newsletter

Aktuelles, Termine, Vorschau >

>> Archiv

Vergangene Veranstaltungen >

>> Deutsche Ansprechpartner in ICOM

Deutsche Mitglieder in Komittees und Gremien von ICOM >

Dunkers Kulturhus, Foto: Ursula Röper

>> Jahrestagung 2017

Tagungsbericht von Ursula Röper >

Umschlag Mitteilungen 2018

>> Mitteilungen 2018

Lesen Sie mehr >

Logo Rote Listen von ICOM

>> ICOM Rote Listen

ICOM gibt für die Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt „Rote Listen“ des gefährdeten kulturellen Erbes heraus >

>> Rückblick auf die ICOM-Generalkonferenz 2016

Tagungsbericht von Klaus Weschenfelder >

Umschlag Präventive Konservierung. Ein Leitfaden

>> Präventive Konservierung

Leitfaden "Präventive Konservierung" in der Reihe "Beiträge zur Museologie" erschienen >

Umschlag Ethische Richtlinien

>> Ethische Richtlinien für Museen

Die weltweit anerkannten „Ethischen Richtlinien für Museen“ (Code of Ethics for Museums) >