Von den Zukünften des Museums - Ideen-Slam mit den ICOM Young Professionals und nextmuseum.io

|

22.10.2021 – 17 Uhr - Zoom

Welche Themen mit Blick auf die Zukünfte des Museums beschäftigen Euch  besonders?
Welche Konzepte, Methoden und Haltungen sind auch nachhaltig überzeugend?
Was müssen wir heute tun, um morgen noch relevant zu sein?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Euch in einem Ideen-Slam diskutieren. Wir möchten Euch auf die Bühne holen und Eure Stimmen hören!
Studierende museumsnaher Studiengänge, Volontär*innen oder junge Museumsmitarbeiter*innen stellen ihre Visionen und Ideen vom Museum von Heute und Morgen vor. Wie bei einem Slam üblich kann es gerne auch lustig, komisch oder auch dramatisch werden!

Slammer*innen

Silke Hockmann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt “museum x.o” am Badischen Landesmuseum Karlsruhe
Thema: Von Besucher:innen zu User:innen zu Creator:innen

Maria Magdalena Neu, Community Role bei Mintbase (NFT Company) und Masterstudentin an der Universidade Lusófona, Lissabon/ JMU Würzburg
Thema: Sociomuseology

Christian Bihn, Wissenschaftlicher Volontär am Museum für Kommunikation Nürnberg
Thema: Digitaler Wandel in der Museumswelt

Luisa Wesch, Masterstudentin an der JMU Würzburg (Museumswissenschaften und Europäische Ethnologie/Volkskunde)
Thema: Ex- & Inklusion

Die Teilnahme als Zuschauer*in ist für alle Interessierten offen. Anmeldung unter: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_QAlGTNwtT3G_RyQ8x8I7fQ

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den ICOM Deutschland Young Professionals Netzwerk und nextmuseum.io statt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kontakt

In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

Telefonische Sprechzeiten: Dienstag/Mittwoch 9:00-12:00 Uhr

ICOM Deutschland Newsletter

Nachname *

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Der Newsletter erscheint in der Regel einmal im Monat. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere den Disclaimer

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

KULDIG LOGO

 

 

 

eine Marke der Droidsolutions GmbH

 

© 2019 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.