Wer ist eigentlich Teil des Young Professionals Netzwerks...

|

Das ICOM Deutschland - Young Professionals Netzwerk ist ein transdisziplinärer Zusammenschluss von Studierenden und Promovierenden museumsnaher Studiengänge, sowie Volontär*innen und Berufseinsteiger*innen, die nicht länger als fünf Jahre hauptberuflich für Museen und vergleichbare Institutionen agieren. 

Falls du dir die Frage stellst "Wer ist eigentlich bereits Mitglied im Netzwerk?" und vielleicht sogar Fragen zum Netzwerk hast, findest du hier unsere aktivsten Mitglieder.

Du willst Mitglied im Netzwerk werden und dich auch aktiv beteiligen, dann schreibe eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und beantworte die folgenden drei Fragen:
1. An welchem Museum, Universität oder museumsnaher Institution arbeitest du/studierst du?
2. Wie lange bist du schon hauptberuflich im Museumsbereich tätig? (inkl. Volontariat)
3. Bist du ICOM Mitglied?

 

                                                                                                                        
Alina Fuchte André Burmann

 

Alina Fuchte
NRW-Forum/ Kunstpalast Düsseldorf

Projektleiterin nextmuseum.io
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit 2020 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_digitalität
- #ag_veranstaltungen
- #kommunikation_mit_anderen_netzwerken

“Besonders schätze ich den diskursiven Austausch auf
Augenhöhe zu relevanten
Themen und brennenden Fragen rund
ums
Museum. Schließlich besteht  das Netzwerk aus den
Gestalter:innen der Institution von
heute und morgen.”

 

André Luiz R. F. Burmann
Goethe-Universität Frankfurt,
Institut für Archäologische Wissenschaften
Afrika-Archäologe mit Forschungsprojekt über
westafrikanische Skulpturen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit 2019 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_diversität_und_diskriminierungskritik
- #kommunikation_mit_anderen_netzwerken
- #orga_netzwerkentwicklung
- #kommunikation_social_media
- #kommunikation_digitaler_stammtisch
- #museumsdefinition

"Am meisten freue ich mich, wenn sich durch den internen Austausch Synergien ergeben, die uns gegenseitig auf neue Spuren verhelfen. Wenn dabei Museen und die Museumsarbeit relevanter gemacht werden, umso besser!”

 

Harriet Meyer Johannes Berger

 

Harriet Meyer
Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Volontärin: Referat BgA, Controlling & IuK
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Gründerin des Netzwerks 2019;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #orga_netzwerkentwicklung
- #ag_nachhaltigkeit

- #ag_organisationsentwicklung
- #ag_veranstaltungen
- #museumsdefinition

 

Johannes Berger
HTW Berlin
Master-Student Museumsmanagement und -kommunikation
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Producer für Videogames in Kultureinrichtungen
Playersjourney / gamelab.berlin

seit 2020 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_nachhaltigkeit

- #orga_netzwerkentwicklung
- #museumsdefinition

“Das YP Netzwerk ist ein wunderbarer Ort zum Ausprobieren und Berufseinsteigen. Besonders wertvoll ist für mich der wissenschaftliche und praxisbezogene Austausch mit all den jungen Expert*innen.”

 

Katharina Löhr Laura Zebisch

 

Katharina Löhr
HTW Berlin
Masterstudentin Museumsmanagement und -kommunikation
lab.bode - Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit
in Museen (SMB/SPK)
Studentische Mitarbeiterin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit 2020 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_diversität_und_diskriminierungskritik
- #orga_netzwerkentwicklung
- #museumsdefinition

“Durch das Netzwerk ist für mich ein wertvoller Raum entstanden,
in dem viele junge Museumsmacher*innen
zusammenkommen,
um sich zu vernetzen,
auszutauschen und  gegenseitig zu
empowern,
die Museumslandschaft der Gegenwart und Zukunft
aktiv mitzugestalten!”      

 

 

Laura Zebisch
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
Institut für Kunstgeschichte und
Akademische Ratsstelle für den Bereich Kulturmanagement
Master-Studentin Kunstvermittlung und Kulturmanagement
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit Ende 2020/Anfang 2021 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
-  #ag_nachhaltigkeit

“An der Arbeit im YP Netzwerk schätze ich den Raum, eigene Standpunkte entwickeln, erproben und modifizieren zu können. Interessanter Input durch Mitglieder und Gäste bereichert das Perspektiven(ver)ändern und gemeinsame Gestalten.”

Lisa Egeri Luisa Wesch

 

Lisa Egeri
LWL-Industriemuseum Ziegelei Lage
wissenschaftliche Referentin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit 2019 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_digitalität
- #orga_wissenstransfer_dokumentation
- #orga_netzwerkentwicklung

“Agil, divers und zukunftsgewandt - die Arbeit im Young Professionals Netzwerk bietet so viele Gestaltungsmöglichkeiten und einen geschützten Raum für Diskussionen mit anderen jungen Museumsmacher*innen.”

 

Luisa Wesch
Universität Würzburg, Professur für Museologie
Master-Studentin Museumswissenschaften und
Europäische Ethnologie
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit 2020  im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_kulturpolitik
- #ag_veranstaltungen
- #ag_nachhaltigkeit

- #ag_diversität_und_diskriminierungskritik

“Im Netzwerk habe ich einen safe space gefunden, mich mit vielen aufgeschlossenen, kreativen Menschen - aus verschiedenen Richtungen und mit unterschiedlichen Erfahrungen - auszutauschen. Durch die deutschlandweit verteilten persönlichen Kontakte, fühle ich mich immer wieder gestärkt, an eigenen Projekten weiterzumachen, viel aufzunehmen und gesammeltes Wissen auch an das Netzwerk zurückzugeben.”

 

Rebecca Stoll Sandra Richter

 

Rebecca Stoll
HTW Berlin
Master-Studentin Museumsmanagement und -kommunikation
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

seit März 2020 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_nachhaltigkeit
- #museumsdefinition
- #kommunikation_mit_anderen_Netzwerken
- #ag_veranstaltungen

“Das YP-Netzwerk begeistert mich, weil ich viele engagierte tolle Menschen kennenlerne und wunderbaren Austausch habe.
Das macht mir viel Mut für die zukünftige Arbeit in diesem Bereich.”      

 

Sandra Richter
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
Kunsthistorisches Institut
Master-Studentin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2020 im Netzwerk;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_kulturpolitik
- #ag_digitalität
- #ag_veranstaltungen
- #orga_netzwerkentwicklung
- #museumsdefinition

“Das YP-Netzwerk lebt von inspirierenden Begegnungen und dem gemeinsamen Bedürfnis, museumsnahe Ideen zu diskutieren und erproben.”

 

Zsuzsanna Aszodi

 

Zsuzsanna Aszodi
Deutsche UNESCO-Kommission Bonn
Junior Professional Fachbereich Kultur und Kommunikation /
Division of Culture and Communication
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Gründerin des Netzwerks 2019;
aktiv in folgenden Gruppen:
- #ag_diversität_und_diskriminierungskritik
- #ag_veranstaltungen
- #orga_netzwerkentwicklung
- #kommunikation_social_media

“Das Netzwerk ist für mich ein Ort für kreative, partizipative und gemeinschaftliche Austauschprozesse -
eine Art Think Tank für junge, engagierte Menschen.”

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kontakt

In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

Telefonische Sprechzeiten: Montag-Donnerstag 10:00-13:00 Uhr

ICOM Deutschland Newsletter

Nachname *

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Der Newsletter erscheint in der Regel einmal im Monat. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere den Disclaimer

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

KULDIG LOGO

 

 

 

eine Marke der Droidsolutions GmbH

 

© 2019 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.