3D-Scanner

Spendenaufruf „ICOM4Ukraine“

|

ICOM Deutschland verurteilt den russischen Angriff auf die Ukraine aufs Schärfste. Die Gründung von ICOM ist von dem tiefen Glauben geprägt, dass Kultur und Museen bei der Schaffung eines dauerhaften Friedens zwischen den Nationen eine grundlegende Rolle einnehmen. Wir stehen in engem Kontakt mit den Nationalkomitees in der Region, um die unmittelbaren Bedürfnisse der ukrainischen Museumsfachleute festzustellen.

Angesichts der vielen eingegangenen Hilfsanfragen hat ICOM Deutschland beschlossen, einen Spendenaufruf zu veröffentlichen:

IBAN: DE06 1208 0000 0095 7148 01
SWIFT/BIC: DRESDEFF120
Sitz der Bank: Deutschland
Kennwort: "ICOM4Ukraine"

Der Spendenaufruf soll helfen, die ukrainischen Kolleg*innen und ihre Museen schnell und effektiv zu unterstützen, z.B. mit der Beschaffung technischer Ausstattung. Finanzielle Mittel haben den Vorteil, dass sie dort, wo sie am dringendsten gebraucht werden, unmittelbar eingesetzt und die Hilfsangebote auf internationaler Ebene besser koordiniert werden können.

Beim Spendenaufruf von ICOM Deutschland handelt es sich um eine ergänzende Aktion zum Spendenaufruf von ICOM International.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kontakt

In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

Telefonische Sprechzeiten: Montag-Donnerstag 10:00-13:00 Uhr

ICOM Deutschland Newsletter


Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Der Newsletter erscheint in der Regel einmal im Monat. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

* Pflichtfelder

Information

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

Gefördert von:

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien LogoKULDIG LOGO

 

Gefördert von:

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Logo 

KULDIG LOGO

 

© 2022 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.