Inhalt

Das CIDOC Conceptual Reference Model (CIDOC CRM) ist definiert als formale Ontologie, die die Integration, Vermittlung und den Austausch heterogener Informationen des Kulturellen Erbes in der Dokumentation ermöglicht. Seit 2006 ist das CIDOC CRM als ISO 21127 standardisiert. In der aktuell vorliegenden Version 5.0.1 definiert die CIDOC CRM-Ontologie 86 Klassen, die so genannten "Entities", und 137 Beziehungen, die so genannten "Properties". Zunächst nur für die Domäne des Kulturellen Erbes entwickelt, findet das CIDOC CRM heute zunehmend auch Anwendung in anderen Wissensbereichen wie zum Beispiel den Bibliothekswissenschaften.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

KULDIG LOGO

 

 

 

eine Marke der Droidsolutions GmbH

 

© 2019 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.