18.
JUN
2020

Digitales Mitgliederforum "Die ICOM-Museumsdefinition des 21. Jahrhunderts"


Thema: Digitales Mitgliederforum "Die ICOM-Museumsdefinition des 21. Jahrhunderts"

Für den 20. März hatten wir zu einem Mitgliederforum nach Hamburg eingeladen, um miteinander die Weiterentwicklung der ICOM-Museumsdefinition zu diskutieren. Wegen der Corona-Krise mussten wir diese Veranstaltung leider absagen. Da für die nächsten Monate vieles unplanbar bleibt, haben wir uns entschlossen, das Mitgliederforum online durchzuführen. Wir laden Sie freundlich ein, am digitalen Mitgliederforum

am Donnerstag, 18. Juni 2020, Beginn 13:30 Uhr, Ende je nach Gesprächsverlauf zwischen 16:00 und spätestens 16:30 Uhr (eine kurze Pause eingeschlossen),

teilzunehmen. Um das gemeinsame "Ferngespräch" zu erleichtern, haben wir geplant, nach einem Einstieg mit Informationen zum aktuellen Sachstand die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Arbeitsgruppen aufzuteilen, die sich über mögliche künftige Formulierungen für die ICOM-Museumsdefinition austauschen; ein Plenum zum Abschluss führt dann die Gesprächsergebnisse zusammen.

Das Mitgliederforum führen wir in Kooperation mit der Stiftung Historische Museen Hamburg – Museum der Arbeit durch. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass diese Veranstaltung aus technischen Gründen auf 240 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist. Als technische Voraussetzung benötigen Sie an Ihrem PC Lautsprecher/Mikrofon (möglichst ein Headset) und ggf. eine Kamera, sowie den Browser Chrome oder Safari.

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich; mit der Bestätigung erhalten Sie die notwendigen Informationen für das Mitgliederforum. Bitte senden Sie als Anmeldung bis spätestens 15. Juni 2020 eine E-Mail mit dem Betreff "Mitgliederforum" an die Geschäftsstelle und nennen darin Vor- und Zuname(n) der Person(en) mit Teilnahmewunsch sowie entweder jeweils deren individuelle Mitgliedsnummer oder aber die institutionelle Mitgliedsnummer, die diese Person vertritt. E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die ICOM-Museumsdefinition gilt als "Rückgrat von ICOM" und ihr Wortlaut befindet sich derzeit in einer lebhaften Diskussion. Das Mitgliederforum bietet allen interessierten ICOM-Mitgliedern die Gelegenheit, Meinungen auszutauschen und Definitionsvorschläge zu diskutieren. ICOM Deutschland hat zum Jahresende 2019 eine Online-Mitgliederbefragung durchgeführt, deren Ertrag genauso vorgestellt werden soll wie der Sachstand im Weltverband.

Eine standardisierte Befragung kann nicht alle Herzensanliegen und Bedenken aufgreifen; während der Mitgliederversammlung 2019 in München-Nymphenburg wurde eine Gelegenheit zum persönlichen Gedankenaustausch nachdrücklich gewünscht. Die in den bisherigen Entwicklungsschritten besonders wertgeschätzten Formeln können diskutiert und auf ihre Gültigkeit für alle Museen untersucht werden. Über den Wortlaut der ICOM-Museumsdefinition entscheidet eine außerordentliche Generalversammlung des Weltverbandes, der Vorstand von ICOM Deutschland möchte gern das Meinungsbild der Mitglieder zur Abstimmung mitnehmen.

Kontakt

In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

ICOM Deutschland Newsletter

Vorname(n)*

Nachname *

E-Mail *

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Der Newsletter erscheint in der Regel einmal im Monat. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere den Disclaimer

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

KULDIG LOGO

 

 

 

eine Marke der Droidsolutions GmbH

 

© 2019 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.