Das Standing Committee on Ethics (ETHCOM) freut sich, die dritte Konsultationsrunde zur Überarbeitung der Ethischen Richtlinien für Museen anzukündigen. Diese beginnt am 15. Juni 2023 und endet am 31. Oktober 2023. Alle ICOM-Mitglieder sind eingeladen, sich über ihr Komitee zu beteiligen. Um Feedback abzugeben, kontaktieren Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Die nächsten Webinare:

  • Mittwoch, 11. Oktober 2023 um 9 Uhr
  • Mittwoch, 11. Oktober 2023 um 14 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

ICOM freut sich, die Ernennung von Medea Erkner mit Wirkung zum 1. Juni 2023 bekannt zu geben. Mit ihrer umfassenden Erfahrung im Museumsbereich und ihren ausgeprägten Führungsqualitäten ist Medea Ekner bereit, ICOM in eine neue Ära der Erneuerung und Innovation zu führen.

Pressemitteilung

Die Gesellschaft verändert sich, sie wird dynamischer, komplexer, digitaler, vielstimmiger, vernetzter und nachhaltiger, das Bedürfnis nach Transparenz und Teilhabe wächst. Museen sind dazu aufgefordert, diese Veränderungen als Teil ihrer Arbeit zu begreifen und sich beständig zu hinterfragen weiterzuentwickeln – nur so gelingt es dauerhaft gesellschaftlich relevant und anschlussfähig zu bleiben. Die „Standards für Museen“ sind ein Gemeinschaftswerk von ICOM Deutschland, dem Deutschen Museumsbund und der Konferenz der Museumsberatungsstellen in den Ländern. Der neue Leitfaden bündelt umfassendes Fachwissen und ist ein praktisches Instrument, das die Museen bei diesem Entwicklungsprozess unterstützt. Die Publikation erscheint am 11. Juli und ist dann über ICOM Deutschland zu beziehen.  

Bewerbungsschluss: 7. Juli 2023

ICOM, ICOM Deutschland, ICOM Sambia und das Livingstone Museum laden Museumsprofessionals aus Deutschland ein, sich für einen 20-tägigen Studienaufenthalt im September 2023 in Livingstone, Sambia, zu bewerben.

Für den zweiten Teil des internationalen Programms wird eine Nachwuchsmuseumsfachkraft aus Deutschland mit dem Livingstone Museum in Sambia vor Ort zusammenarbeiten. Ziel ist es, wie schon in der ersten Phase des Programms, einen umfassenden und gegenseitigen Wissensaustausch zwischen den Teilnehmenden und den sambischen Museumsfachleuten zu ermöglichen.

Der/Die ausgewählte Teilnehmer*in erhält die Möglichkeit, an einem Ausstellungsprojekt und/oder einem Bildungsprogramm in Kollaboration mit dem Livingstone Museum mitzuwirken.

Wer kann teilnehmen?
Die Ausschreibung richtet sich an individuelle und institutionelle1 Mitglieder von ICOM Deutschland, die für die Entwicklung von Ausstellungen und/oder Bildungsprogrammen verantwortlich und nicht älter als 45 Jahre sind. Weitere Teilnahmebedingungen sind fließende Englischkenntnisse und Interesse an der Konzeption von Ausstellungen und der Entwicklung von Bildungsprogrammen.

Das Programm beinhaltet folgende Leistungen: Flugtickets in der Economy Class, Visum, Unterkunft, Tagegeld und Transport in Sambia für Exkursionen und verschiedene Aktivitäten.

Bewerbungsschluss ist Freitag, der 7. Juli 2023 (bis Mitternacht)

Bewerbungen können ausschließlich in Englisch über das Online-Formular eingereicht werden.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und zum Online-Bewerbungsformular finden Sie unter: https://icom.formstack.com/forms/exchange_germany_zambia_2023

 

1 Wenn Sie die Bewerbung über die institutionelle Mitgliedschaft vornehmen, geben Sie bitte die Mitgliedsnummer bei Ihrer Bewerbung an und hängen eine Bestätigung an, die nachweist, dass der Mitgliedsbeitrag 2023 bezahlt wurde. 

Kontakt

ICOM Deutschland e.V.
Geschäftsstelle
In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

Mitgliedschaft
Email: mitgliedschaft@icom-deutschland.de
Tel.: +49 30 69504525
Telefonische Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 10:00-12:00 Uhr

ICOM Deutschland Newsletter


Unser Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

* Pflichtfelder

Information

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

© 2024 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.