42. Internationaler Museumstag

19
MAI
2019
20.05.2019
WELTWEIT
Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

Der Internationale Museumstag wird jährlich von einem wechselnden Motto begleitet. "Museums as Cultural Hubs: The Future of Tradition" lautet das von ICOM ausgerufene Motto für 2019. Die Museen in Deutschland begehen den Aktionstag unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen". Das Motto bietet eine breite Palette an Anknüpfungsmöglichkeiten, auch zum Immateriellen Kulturerbe. Jedes Museum kann mit seinen Angeboten an diesem besonderen Tag teilnehmen.

Mitgliederversammlung 2019

14
NOV
2019
17.11.2019
SCHLOSS NYMPHENBURG, HUBERUSSAAL IM ORANGERIETRAKT MÜNCHEN
Mitgliederversammlung 2019 und Wahl des Vorstandes (2020-2022)

ICOM Deutschland hält seine Mitgliederversammlung 2019 im Rahmen der Jahrestagung in München ab. Wir wollen gemeinsam auf die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit zurückblicken, einen neuen Vorstand für die Jahre 2020 bis 2022 wählen und einen ersten Ausblick auf die vor uns liegenden Aufgaben wagen.

Die Mitgliederversammlung bietet allen ICOM-Mitgliedern die Möglichkeit, gemeinsam Rückschau zu halten. Welche Erfolge konnte ICOM Deutschland im vergangenen Jahr erzielen, in welchem gesellschaftlichen Umfeld findet die Entwicklung der Museen und des Verbandes statt und wie können wir die vor uns liegenden Aufgaben bewältigen? Geplante

Tagesordnung:

  1. Billigung der Tagesordnung
  2. Benennung der Protokollführung
  3. Bericht der Präsidentin
  4. Vorstellung des Haushalts und des Kassenprüfberichts
  5. Aussprache
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Wahl der Kassenprüferin/des Kassenprüfers sowie dessen/deren Stellvertreter/in
  8. Wahl des Vorstands
  9. Verschiedenes
  10. Bekanntgabe des Ergebnisses der Vorstandswahlen

 Anträge für die Tagesordnung der Mitgliederversammlung müssen spätestens zehn Tage vor dem Termin dem Vorstand schriftlich vorliegen. 

 

Wahl des Vorstandes
Dem dreijährigen Turnus von ICOM entsprechend stehen in der Mitgliederversammlung Wahlen für das Amt der Präsidentin/des Präsidenten und des Vorstandes für die Jahre 2020 bis 2022 an. Für die Mitarbeit im Vorstand sind insgesamt sechs Sitze zu vergeben. Des Weiteren werden gemäß der Satzung von ICOM Deutschland der Kassenprüfer/die Kassenprüferin sowie dessen/deren Stellvertreter(in) gewählt, die nicht dem Vorstand angehören dürfen.

Stimmberechtigt sind nur Mitglieder, die sich mit einem gültigen Mitgliedsausweis zur Versammlung ausweisen können. Institutionelle Mitglieder können einen schriftlich Bevollmächtigten entsenden. 

 

Kandidatur
ICOM-Mitglieder, die bereit sind, Verantwortung und Aufgaben zu übernehmen, sind herzlich eingeladen, sich um ein Amt zu bewerben. Es ist wünschenswert, dass sich im Vorstand des Verbandes die Verschiedenartigkeit der Museumslandschaft in Deutschland ebenso spiegelt wie Alter, Geschlecht und kultureller Hintergrund der dort tätigen Museumsfachleute. Wir bitten alle Bewerberinnen und Bewerber, ihre Kandidatur bis spätestens zum 30. September 2019 der Geschäftsstelle schriftlich mitzuteilen. Die Bewerberinnen und Bewerber werden ab Oktober 2019 auf der Webseite einsehbar sein.


Übertragung des Stimmrechts
Mitglieder können bei Nichtanwesenheit auf der Mitgliederversammlung ihr Stimmrecht auf andere stimmberechtigte Mitglieder schriftlich übertragen, wobei jedes Mitglied zur Vertretung von höchstens zwei abwesenden Mitgliedern bevollmächtigt werden kann. Eine Vorlage zur Übertragung des Stimm­rechts erhalten Sie in der Geschäfts­stelle Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

20
NOV
2013
22
NOV
2013
23.11.2013
KÖLN
Internationale Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe

Zum sechsten Mal findet vom 20. bis zum 22. November 2013 die EXPONATEC COLOGNE, Europas wichtigste Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe, in Köln statt. Rund 200 internationale Institutionen und Unternehmen präsentieren dem Fachpublikum Produktneuheiten, Lösungen und Konzepte zu den Themen Ausstellung, Restaurierung und Kulturerbe. Mit einem hochkarätigen Rahmenprogramm schafft die EXPONATEC als Informations- und Kommunikationsplattform zudem Raum für den Dialog zwischen Kultur und Kommerz.

ICOM Deutschland wird auf der Messe vertreten sein. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand D-92 begrüßen zu dürfen! ICOM-Mitglieder haben gegen Vorlage des Mitgliedsausweises freien Eintritt.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf der >> Webseite zur EXPONATEC COLOGNE

8
NOV
2018
09.11.2018
KOBLENZ

m November 2018 jährte sich zum einhundertsten Mal das Ende des ersten Weltkrieges. Unter dem Thema „Museums, Borders and European Responsibility – 100 Years after WW1” nahm die Jahrestagung der ICOM EUROPE ALLIANCE am Ludwig Museum in Koblenz zu der Frage Stellung, wie Museen die politischen, kulturellen und sozialen Veränderungen der letzten einhundert Jahre erfahren haben.

Mit zahlreichen Teilnehmenden aus Europa aber auch Amerika, Asien und Australien wurde thematisiert, wie man in Museen den Gefahren begegnen kann, die die Demokratie bedrohen.

Statement von ICOM Deutschland (Englisch) 

10
AUG
2013
17
AUG
2013
18.08.2013
RIO DE JANEIRO
Museums (memory + creativity = social change)

Vom 10. bis 17. August 2013 fand in Rio de Janeiro (Brasilien) die 23. Generalkonferenz und die 28. Generalversammlung von ICOM statt. Das Thema lautete "Museums (memory + creativity = social change)".

Im Rahmen der Konferenz ist Prof. Dr. Hans-Martin Hinz als Präsident von ICOM mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Hans-Martin Hinz war bis 2012 Mitglied der Geschäftsführung des Deutschen Historischen Museums. Seit 2010 ist er Präsident von ICOM.

Weitere Informationen zum Verlauf der Konferenz finden Sie auf der >> Webseite von ICOM

Kontakt

In der Halde 1
14195 Berlin

Tel.: +49 30 69504525
Fax: +49 30 69504526
Email: icom@icom-deutschland.de

ICOM Deutschland Newsletter

Vorname(n)*

Nachname *

E-Mail *

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um das Thema Kultur, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Der Newsletter erscheint in der Regel einmal im Monat. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des ICOM Deutschland Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an icom@icom-deutschland.de widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 3 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere den Disclaimer

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×
Image

ICOM Deutschland e. V.

ÜBER UNS

AKTUELLES

MITGLIEDSCHAFT

gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

KULDIG LOGO

 

 

 

eine Marke der Droidsolutions GmbH

 

© 2019 ICOM Deutschland e. V.

  •  
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.